Erhalten Sie $ 5 für den Abschluss der Verifizierung
Vollständige Identitätsprüfung, um mit der Investition zu beginnen und einen Bonus von 5 USD auf Ihr Konto zu erhalten

Marktplatz Regolith

Ihre Investitionsmöglichkeiten

SpaceX
Verfügbar

SpaceX

Herstellung von Raumfahrzeugen

Vor dem Börsengang
Herstellen
USA
Elon Musk

Elon Musk

Gründer & GESCHÄFTSFÜHRER

Über die Firma

SpaceX entwirft, fertigt und startet Raketen und Raumfahrzeuge.

SpaceX wurde von Elon Musk erstellt die Luft- und Raumfahrtindustrie revolutionieren und Raumfahrt zu einer erschwinglichen Realität machen. Es besitzt auch Starlink, das ein globales Satellitensystem bereitstellt.

Derzeit arbeitet SpaceX an einer neuen Generation wiederverwendbarer Trägerraketen, die Menschen zum Mars und zu anderen Planeten des Sonnensystems bringen können.  Das Unternehmen ist bereits gestartet mehr als 2 000 Satelliten bereitstellung eines Hochgeschwindigkeits-Satelliten-Breitband-Internetzugangs an Orten, an denen er unzuverlässig, teuer oder völlig nicht verfügbar war.


 

Eine Investition in SpaceX ist aus mehreren Gründen von Vorteil:

 

  • Marktführerschaft: SpaceX nimmt aufgrund seiner innovativen Technologien und Ansätze eine herausragende Position in der Raumfahrtindustrie ein. Dies macht das Unternehmen wettbewerbsfähig und sehr gefragt.
  • Revolutionäre Errungenschaften: SpaceX hat bereits beeindruckende Meilensteine erreicht, wie zum Beispiel die Entwicklung wiederverwendbarer Raketen und Raumfahrzeuge. Dies trägt dazu bei, die Kosten für Weltraummissionen zu senken und sie zugänglicher zu machen. Das Unternehmen arbeitet auch am Starlink-Projekt, das das Potenzial hat, den Bereich der globalen Internetkonnektivität zu revolutionieren.
  • Weltraumtourismus und kommerzielle Starts: SpaceX erweitert aktiv den Weltraumtourismusmarkt durch die Wiederverwendung von Raketen und Raumfahrzeugen. Darüber hinaus bietet das Unternehmen Dienstleistungen für den Start von Satelliten für andere Organisationen in den Orbit an.
  • Elon Musk: Der Gründer von SpaceX, Elon Musk, ist ein einflussreicher und visionärer Führer. Seine Ambitionen und finanziellen Investitionen in die Unternehmensentwicklung machen Investitionen in SpaceX attraktiv.

 


 

SpaceX und Starlink

SpaceX und Starlink sind als Mutter- und Tochtergesellschaft miteinander verbunden. SpaceX wurde 2002 von Elon Musk gegründet und ist an der entwicklung und Start von Raketen und Raumfahrzeugen. Es arbeitet auch an verschiedenen Projekten im Bereich der Weltraumtechnologie.

Starlink ist eine Unterabteilung von SpaceX und konzentriert sich auf bereitstellung und Verwaltung eines globalen Satelliten-Internet-Netzwerks. Das Starlink-Projekt basiert auf dem Aufbau eines Netzwerks aus Tausenden von Satelliten, die fast überall auf der Erdoberfläche drahtlose Verbindungen zum Hochgeschwindigkeits-Internet bereitstellen.

SpaceX nutzt seine Raketen Falcon 9 und Falcon Heavy, um Starlink-Satelliten in den Weltraum zu starten. So, SpaceX bietet technische und infrastrukturelle Unterstützung für Starlink, so dass es sein Satelliten-Internet-Netzwerk entwickeln und bereitstellen kann.

Während SpaceX und Starlink miteinander verbundene Projekte sind, fungieren sie immer noch als getrennte Einheiten mit unterschiedlichen Zielen. Gleichzeitig kann der Erfolg des Starlink-Projekts den Erfolg und den Status von SpaceX insgesamt erheblich beeinflussen.


 

Börsengang Starlink

 

Wenn SpaceX beschließt, seine Tochtergesellschaft Starlink zu trennen und einen Aktiensplit durchzuführen, alle derzeitigen Investoren von SpaceX werden auch Aktionäre von Starlink. Dies bedeutet, dass sie Aktien des neuen Unternehmens Starlink erhalten, basierend auf der Anzahl der SpaceX-Aktien, die sie besitzen.

Der Prozess der Trennung und des Aktiensplits kann in verschiedenen Szenarien durchgeführt werden, und die spezifischen Details können von den geltenden Regeln und Gesetzen abhängen, falls diese Situation eintreten sollte. Unabhängig davon erhalten SpaceX-Investoren Starlink-Aktien im Verhältnis zu ihrem Eigentumsanteil an SpaceX, und ihr Eigentum wird nach der Trennung in Aktien von Starlink umgewandelt.

Elon Musk hat wiederholt seine Absicht bekundet, Starlink in ein eigenständiges Unternehmen auszugliedern und dafür einen Börsengang durchzuführen. Der wahrscheinliche Zeitrahmen für den Börsengang wird auf etwa 2025-2026 geschätzt, wie Musk bei einem Treffen mit SpaceX-Mitarbeitern im Juli 2023 erklärte.

 


 

Das SpaceX-Team

Stand von 2024, die Anzahl der Mitarbeiter im SpaceX-Team übersteigt 13.000 Menschen. Dazu gehören Ingenieure, Wissenschaftler, Techniker, Softwareentwickler und andere Spezialisten, die auf verschiedenen Gebieten im Zusammenhang mit der Entwicklung und dem Start von Raketen und Raumfahrzeugen tätig sind. Das SpaceX-Team wächst weiterhin aktiv, während das Unternehmen seine ehrgeizigen Ziele in der Luft- und Raumfahrtindustrie verfolgt.

Zu den Zielen des Teams gehören die Entwicklung wiederverwendbarer Trägerraketen, die Senkung der Kosten für die Raumfahrt und die Entsendung von Menschen zur Internationalen Raumstation und zu anderen Planeten wie dem Mars. Jedes Mitglied des Teams spielt eine entscheidende Rolle bei der Erreichung dieser Ziele und trägt zur Zukunft der Raumfahrtindustrie bei.

 


 

Hauptkonkurrenten 

 

  • Blauer Ursprung: Ein von Jeff Bezos gegründetes Unternehmen, das auch auf kommerzielle Raumfahrt und die Entwicklung wiederverwendbarer Raketensysteme abzielt. Blue Origin konzentriert sich auf die Entwicklung der New Shepard-Rakete für den Start von Touristen in den Weltraum.
  • Boeings: Ein amerikanisches Luft- und Raumfahrtunternehmen mit umfassender Erfahrung in der Entwicklung und Lieferung von Raketensystemen und Raumfahrzeugen, einschließlich Trägerraketen und Raumkapseln. Boeing arbeitet an einem eigenen Raumschiff, dem CST-100 Starliner.
  • Lockheed Martin: Ein weiteres amerikanisches Unternehmen, das sich auf Luft- und Raumfahrttechnologien und Verteidigung spezialisiert hat. Lockheed Martin entwickelt die Trägerrakete Atlas V und beteiligt sich an verschiedenen Weltraumprogrammen, einschließlich Fracht- und Besatzungslieferungen an die Internationale Raumstation.
  • Roscosmos: Die russische staatliche Weltraumgesellschaft, die zahlreiche Weltraummissionen durchführt. Roscosmos startet eigene Trägerraketen wie die Sojus und beteiligt sich an internationalen Projekten wie der Internationalen Raumstation.
  • ESA (Europäische Weltraumorganisation): Eine zwischenstaatliche Organisation, die europäische Länder zur Entwicklung von Forschungs- und kommerziellen Weltraumprogrammen zusammenbringt. Die ESA startet ihre eigenen Trägerraketen wie die Ariane und beteiligt sich aktiv an internationalen Weltraumforschungsprojekten.

 

SpaceX führt die Raumfahrtindustrie mit zwei wiederverwendbare Raketen, Falcon 9 und Falcon Heavy, die nach dem Start erfolgreich zur Erde zurückkehren. Ihr Nutzlastabgabesystem bietet günstigere Preise pro Kilogramm im Vergleich zu Wettbewerbern dank Einsparungen bei Reparaturen und Wiederverwendbarkeit.

Zu den wichtigsten Entwicklungen des Unternehmens gehören die Dragon-Raumschiff für Fracht- und Besatzungslieferung zur ISS und das Raumschiffsystem, das für bemannte Missionen zum Mars. Darüber hinaus schafft das Starlink-Projekt ein globales Netzwerk von Satelliten mit niedriger Umlaufbahn für hochgeschwindigkeits-Internetzugang.

 


 

Das Phänomen von Elon Musk

“Ich gründe Unternehmen nicht, um Unternehmen zu gründen, sondern um Ergebnisse zu erzielen." Elon Musk (CEO von SpaceX)

 


 

Investitionsbedingungen

  • Die durchschnittliche Aufenthaltsdauer eines Investors in einem Projekt beträgt ungefähr fünf Jahre. Dieser Zeitraum ist unvorhersehbar und kann nicht vorhergesagt werden.
  • Sie können in einen Deal investieren jederzeit solange es auf dem Marktplatz verfügbar ist und nicht ausverkauft ist.
  • Ein Ausstieg aus einer Transaktion ist möglich erst nachdem die Aktien des Unternehmens notiert sind an der Börse zum Handel.
  • Risikoinvestitionen sind im Allgemeinen hohes Risiko, aber auch hochprofitabel wenn die Aktien erfolgreich an der Börse notiert sind.  
     
Kunden sind Unternehmen und Regierungsbehörden
Mehr als 10 bedeutende Investoren
Team
Elon Musk
Elon Musk
Gründer, Geschäftsführer & CTO
Gwynne Shotwell
Gwynne Shotwell
Geschäftsführer & COO
Bret Johnsen
Bret Johnsen
CFO und Präsident der Strategic Acquisitions Group
 Charles Kühmann
Charles Kühmann
VP, Werkstofftechnik
 Joe Petrzelka
Joe Petrzelka
VP, Raumfahrttechnik
Mark Juncosa
Mark Juncosa
VP, Fahrzeugtechnik
Wird Heltsley
Wird Heltsley
VP, Antriebstechnik
Elon Musk
Elon Musk
Gründer & GESCHÄFTSFÜHRER
Hinweise
Gründungsdatum 2002
Mitarbeiter 13,000+
Unternehmensbewertung $180,23 Milliarden
Wachstum zum vorigen. Runde +1,59x
Erwarteter Aufwärtstrend 2024 100%
Voraussichtlicher Börsengangstermin Quartal 2 2025
Nutzungsbedingungen
Transaktionsgebühr 5%
Ausstiegsgebühr 0%
Übertragene Zinsen 20%
Verwaltungsgebühr 0%
Dividende Kein
Gewinnpotenzial Hoch
Risikopotenzial Hoch
Andere
Website Spacex.com

SpaceX

Herstellung von Raumfahrzeugen

$50,000 Min. Menge